Twitter  

   

[H1] Erste Standortbestimmung für den Krifteler Zweitligisten

Nach einigen Wochen Training wollen die Krifteler Volleyballer um Trainer Tim Schön nun das Gelernte in einigen Vorbereitungsspielen vertiefen. Zum ersten Aufeinandertreffen mit anderen Zweitligisten hatte die TuS Kriftel den Aufsteiger in die 2. Liga Nord, den TuS Mondorf sowie den bereits etablierten Ligakonkurrenten vom SSC Karlsruhe geladen.

Zunächst stand das Team aus der Nähe von Bonn auf der anderen Netzseite. Beiden Teams sah man an, dass sie noch ein wenig Zeit benötigen um ihre Bestform zu erreichen. Die Fehlerquote war hoch. Kriftel fand ein wenig schneller ins Spiel und entschied den ersten Satz relativ deutlich für sich. Im zweiten Durchgang änderte sich das Bild. Die Fehler auf Krifteler Seite häuften sich wieder, während die Gäste stabiler wurden. Die Folge war ein ebenso deutlicher Satzausgleich. Im 3. Abschnitt wurde das Spiel wieder besser. Die TuS dominierte nun und konnte den Satz für sich entscheiden.

Nachdem auch Karlsruhe gegen Mondorf mit 2:1 Sätzen gewonnen hatte, kam es zu einem kleinen Finale in der Weingartenhalle. Zunächst gestaltete sich die Partie als relativ ausgeglichen, ehe den TuS Spielern ab Mitte des Satzes die Entschlossenheit abhandenkam. So konnte das Team aus Baden locker davonziehen und den ersten Satz für sich gestalten. Auch im zweiten Abschnitt sah es so aus als hätten die Karlsruher alles im Griff und führten scheinbar sicher. Doch die Krifteler packten ihre kämpferischen Tugenden aus und holten Punkt um Punkt auf. Am Ende reichte es nicht ganz und die Gäste konnten in der Satzverlängerung gewinnen. Da aber vorab für alle Spiele drei Sätze vereinbart waren ging es trotzdem noch weiter. Die TuS war nun besser im flow und gewann diesen letzten Satz noch.

Trainer Schön zeigte sich im Großen und Ganzen zufrieden. Er probierte ein neues System aus, dass allerdings noch nicht zu 100% bei allen Spielern sitzt. Zudem bemängelte er einige Phasen im Spiel, in denen es seinem Team an letzter Konsequenz im Ausnutzen der Punktchancen fehlte und damit die Angriffe nicht konsequent durchgeführt wurden. Bereits am kommenden Sonntag kann die Mannschaft zeigen, dass sie sich in diesen Bereichen verbessert hat, denn dann hat Kriftel zum 2. Vorbereitungsturnier den Ligakonkurrenten von der TG Mainz-Gonsenheim und dem Drittligisten vom TV Waldgirmes, die in der letzten Saison nur ganz knapp den Aufstieg verpasst hatten. Die Partien beginnen am Sonntag um 11 Uhr in der Krifteler Weingartenhalle.

   

Termine ohne Spieltage  

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
   

Nächste Spiele  

Vorbei
Datum Sa, 14. Sep. 2019 Beginn 20.00
Herren 1 Hammelburg -:-

Nächste Spiele
Datum Sa, 28. Sep. 2019 Beginn 20.00
Mimmenhausen Herren 1 -:-

Datum So, 29. Sep. 2019 Beginn 16.00
Friedrichchshafen Herren 1 -:-

Datum Do, 03. Okt. 2019 Beginn 16.00
Haching Herren 1 -:-
   
© 2016 - TuS Kriftel Volleyball.