Twitter  

   

[U18w]: Perfekter Saisonstart für die weibliche U18 der TuS Kriftel

Die weibliche U18 der TuS Kriftel musste zum Start der neuen Saison in der Landesliga Süd-West in Wald-Michelbach gegen die Teams von SC Königstein, USC Wald-Michelbach und TuS Eintracht Wiesbaden antreten. Dabei feierte das neuformierte Team von Trainer Peter Dittmann mit drei Siegen eine erfolgreiche Feuertaufe.

TuS Kriftel – SC Königstein 2:0 (25:23, 25:10)

Im ersten Satz der neuen Saison merkte man dem neuformierten Team noch die Nervosität nach langer Wettkampfpause an. Viele leichte Fehler im Angriff und Aufschlag verhinderten eine klare Führung gegen Königstein. Am Ende aber hielten die Nerven stand und der Satz wurde knapp gewonnen. Im zweiten Satz konnte sich Kriftel schnell absetzen und die nötigen Punkte zum Satz- und Spielgewinn erringen.

TuS Kriftel- USC Wald-Michelbach 2:0 (25:23, 25:17)

Im zweiten Spiel des Tages kamen die Mädels erneut schwer in die Partie und lagen bereits deutlich zurück, doch dann gelang eine Aufschlagserie zum zwischenzeitlichen Ausgleich. Auf einmal kochten die Emotionen beim gegnerischen Trainer hoch. Die TuS Kriftel ließ sich nicht aus der Ruhe bringen und gewann nervenstark den Satz mit 25:23. Die Geschichte des folgenden Satzes ist schnell erzählt: nach erneut guten Aufschlägen und starker Angriffsleistung hatten die Krifteler Mädels nun alles unter Kontrolle und gewannen verdient gegen die Gastgeberinnen aus Südhessen.

TuS Kriftel- TuS Eintracht Wiesbaden 2:1 (13:25, 25:20, 15:8)

Ohne Pause ging es nun für Kriftel gegen die ebenfalls ungeschlagene Eintracht aus Wiesbaden. Bei einigen Mädels der TuS Kriftel ließen nun deutlich die Kräfte nach und Wiesbaden zog punktemäßig klar davon. Da in diesem Satz eine Wende unwahrscheinlich war, wurde kräftig rotiert, um einigen Spielerinnen wenigstens eine kurze Regeneration zu gönnen. Nach dem deutlichem Satzverlust krempelte Peter Dittmann die Aufstellung auf mehreren Positionen um, damit wieder mehr Druck auf den Gegner ausgeübt werden konnte. Die Änderungen in der Aufstellung zeigten schnell Wirkung und Kriftel spielte auf einmal wieder „aus einem Guss“ gegen nun schwächer werdende Spielerinnen aus Wiesbaden. Nach einer echten Energieleistung erreichte Kriftel erst den Satzausgleich und danach auch noch den Sieg im Tie-Break.

Somit gab es nach einem starken Auftritt zum Saisonstart und voller Punktausbeute natürlich nur strahlende Gesichter bei den Spielerinnen und Betreuer der TuS Kriftel. Es spielten: Ekaterina, Lilly, Lotti, Katharina, Emily, Yolanda, Marie, Selina, Anna und Paula.

   

Termine ohne Spieltage  

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
   

Nächste Spiele  


Keine anstehenden Spiele innerhalb des nächsten Monats!
   
© 2016 - TuS Kriftel Volleyball.