Twitter  

   

Krifteler Spieler vertreten Hessen beim Beach-Bundespokal

An den guten Ergebnissen der Krifteler Nachwuchsbeachvolleyballer kam auch Hessens Landestrainer Ennio Giordani nicht vorbei. Für die beiden hessischen Startplätze der männlichen Jugend nominierte er ausschließlich Spieler der TuS Kriftel. 

Team Hessen 2 mit Louis Kunstmann und dem zwei Jahre jüngeren (!) Tim Herrigt erwischte eine schwere Vorrundengruppe und startete mit zwei Niederlagen ins Turnier, obwohl beide Spieler alles andere als enttäuschten. Gegen die späteren Drittplatzierten aus Sachsen hielten sie zeitweise glänzend mit. In der wichtigen Begegnung um den Gruppenplatz 3 gegen Brandenburg zeigten sie eine ganz starke Partie und gewannen mit 15:12 und 15:13. Hessen 1 mit Marius Büchi und Tobias Thiel wollten sich über eine gute Gruppenphase in die erste Hälfte der 32 gestarteten Teams spielen. Mit zwei klaren Auftaktsiegen gegen Rheinland-Pfalz 1 und Hamburg 2 war der zweite Platz der Vorrundengruppe gesichert. Gegen Nordrhein-Westfalen 1, dem späteren Vizemeister hatten sie trotz einiger starker Aktionen keine Chance. Für beide hessischen Teams musste es sich im Überkreuzspiel zeigen, ob es in der oberen oder der unteren Hälfte weitergehen würde.

Für Louis und Tim erwiesen sich die Gegner als zu stark. Beim glatten 0:2 gegen Berlin 2 hatten sie keine Chance. Einen ebenfalls schweren Gegner hatten Marius und Tobias im Überkreuzduell. Mit Hamburg 1 standen erfahrene Beachspieler auf der anderen Netzseite. Nach einem knapp verlorenen 1. Satz (14:16) glichen sie ebenso knapp aus (15:13). Im Tiebreak lieferten die beiden Krifteler ein ganz starkes Spiel ab. Während Tobias durch starke Abwehraktionen und einige Servicewinnern für Breakpunkte sorgte, sicherte Marius mit knallharten Angriffen das eigene side-out Spiel, so dass am Ende ein 15:8 Endstand auf der Anzeigentafel zu lesen war. Diese gute Leistung konservierten die Jungs im nächsten Spiel gegen das favorisierte Niedersachsen Team (Platz 4) zunächst. Leider schlichen sich zu viele Aufschlagfehler und einige Annahmefehler ein, so dass der 1. Satz mit 13:15 verloren ging. Diese Fehler wurden aber in Satz 2 abgestellt, prompt wurde der Gegner wieder unter Druck gesetzt und zu Fehlern gezwungen. Nach dem 15:12 musste erneut der Tie-Break entscheiden. Leider ging den TuS Spielern etwas die Luft aus. Zu viele Eigenfehler gleich zu Beginn brachten sie auf die Verliererstraße, die sie nicht mehr verlassen konnten. Doch noch waren sie im Turnier. Gegen Thüringen 1 wollten sich die Jungs unter die Top 10 spielen. Erneut hatte das gegnerische Duo den besseren Start (12:15). Marius und Tobias konterten erneut und glichen mit 15:11 aus. Auch im äußerst spannenden Entscheidungssatz hielten die Nerven und das Krifteler Hessenduo siegte mit 17:15. Im folgenden Spiel gegen Berlin 1 sah es zunächst nach einer klaren Angelegenheit für die Hauptstädter aus (6:15); doch erneut hielten die Jungs kämpferisch dagegen. Am Ende verloren sie etwas unglücklich mit 13:15 auch den zweiten Satz. Aber insgesamt stand in der Endabrechnung ein nicht zu erwartender 9. Platz auf der Habenseite. Das Duo Tim/Louis hatte am Ende noch etwas Pech. Wegen einer Verletzung mussten sie das Turnier abbrechen und mit dem 25. Platz von 32 gestarteten Teams vorlieb nehmen. 

   

Termine ohne Spieltage  

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
   

Nächste Spiele  

Vorbei
Datum Sa, 28. Nov. 2020 Beginn 13.00
Damen 2 Aumenau -:-

Datum Sa, 28. Nov. 2020 Beginn 14.00
Liederbach Herren 4 -:-

Datum Sa, 28. Nov. 2020 Beginn 15.00
Damen 2 Idstein -:-

Datum Sa, 28. Nov. 2020 Beginn 15.00
Bergen-Enkhm Herren 3 -:-

Datum Sa, 28. Nov. 2020 Beginn 16.00
Marburg Damen 1 -:-

Datum Sa, 28. Nov. 2020 Beginn 20.00
Herren 1 Delitzsch -:-

Datum So, 29. Nov. 2020 Beginn 16.00
Herren 2 Rodheim -:-

Nächste Spiele
Datum Sa, 05. Dez. 2020 Beginn 19.00
Bliesen Herren 1 -:-

Datum Sa, 12. Dez. 2020 Beginn 10.00
Eichwald Herren 4 -:-

Datum Sa, 12. Dez. 2020 Beginn 13.00
Herren 3 Bad Vilbel -:-

Datum Sa, 12. Dez. 2020 Beginn 14.00
Damen 4 Idstein -:-

Datum Sa, 12. Dez. 2020 Beginn 15.00
Herren 3 Wiesbaden -:-

Datum Sa, 12. Dez. 2020 Beginn 16.00
Damen 4 Elz -:-

Datum Sa, 12. Dez. 2020 Beginn 19.00
Darmstadt Herren 2 -:-
   
© 2016 - TuS Kriftel Volleyball.