Twitter  

   

[U16 m]: Kriftel wird Hessenmeister

Die Hessenmeisterschaft der männlichen U16 fand am Sonntag den 24.02.19 in Kassel statt. Die Krifteler Jungs befanden sich in einer Gruppe mit der JSG Kassel/Vellmar und der SSVG Eichwald. Im ersten Spiel hatten sie, aufgrund ihres zweiten Platzes in der Oberliga Schiedsgericht. 

Sie sahen ein Spiel in dem Eichwald gegen Kassel, im Tie-Break, knapp die Nase vorne hatte. So hieß also der erste Gegner in der Gruppe Kassel. Die Jungs starteten gut ins Turnier und besiegten Kassel deutlich mit 2:0. Auch im zweiten Spiel ließ Kriftel seinem Gegner keine Chance und gewann das Spiel deutlich mit 2:0. Trainer Bonadt wechselte in beiden Spielen munter durch, alle Jungs konnten zeigen was sie sich, im letzten halben Jahr, im Training hart erarbeitet haben. Im Überkreuzvergleich wartete nun die Eintracht aus Wiesbaden auf die Krifteler Jungs. Auch hier ließ die TuS nichts anbrennen und entschied das Spiel mit 2:0 für sich. So hieß das Finale Kriftel gegen Biedenkopf. Dieses Duell hatte es die Saison über schon das ein oder andere Mal in der Oberliga gegeben. Hier hatte meistens der TV Biedenkopf das bessere Ende für sich. So startete das Spiel auch. Biedenkopf ging in Führung und setzte Kriftel vor allem mit druckvollen Aufschlägen ordentlich zu. Auch die Mittelblocker des TV Biedenkopf punkteten noch nach Belieben. Beim Stand von 19:10 aus Sicht des TV Biedenkopf sah es so aus als ob Biedenkopf den ersten Satz für sich entscheiden würde. Doch Kriftel ließ nicht locker, man bekam die gegnerischen Mittelblocker unter Kontrolle, fand zu seiner gewohnten Stärke im Aufschlag und punktete nun selbst aus einer hervorragenden Block Feld Verteidigung heraus. So wurde der erste Satz noch mit 25:23 für sich entschieden. Im zweiten Satz zeigten die Krifteler Jungs, was sie in den Trainingseinheiten bei den Trainern Florian Bonadt und Tobias Thiel gelernt hatten und punkteten zuverlässig über alle Positionen. Auch die Spielpraxis, welche die Jungs zusammen in der Kreisliga gesammelt hatten verhalf nun zu einem fehlerfreien Spiel. Biedenkopf hatte nun keine Chance mehr und musste auch den zweiten Satz mit 25:14 abgeben. Und so heißt der neue Hessenmeister der U16 männlich: TuS Kriftel.

Für Kriftel spielten: Tobias Bock, Marcel Knab, Max Hohenstatt Thoralf Schmelzer, Felix Kipry, Navid Schafiyha, Joris Knoll, Oliver Gossel, Konrad Oldenburg, Finn Geiger, Finn Wellmann, Naveen Singh Trainer: Florian Bonadt

   

Termine ohne Spieltage  

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
   

admin's news  

Den Jahresbericht 2017 der Abteilung Volleyball findest Du hier..

   

Nächste Spiele  

Vorbei
Datum Sa, 23. Mär. 2019 Beginn 15.00
Hochheim Damen 1 -:-

Datum Sa, 23. Mär. 2019 Beginn 15.00
Niederjosbach Herren 4 -:-

Datum Sa, 23. Mär. 2019 Beginn 15.00
Hochheim Herren 3 -:-

Datum Sa, 23. Mär. 2019 Beginn 15.00
Damen 3 Wiesbaden -:-

Datum Sa, 23. Mär. 2019 Beginn 17.00
Damen 3 Wiesbaden -:-

Datum Sa, 23. Mär. 2019 Beginn 20.00
Waldgirmes Herren 1 -:-

Datum So, 24. Mär. 2019 Beginn 10.00
Bad Soden Damen 2 -:-

Datum So, 24. Mär. 2019 Beginn 11.00
Wiesbaden Damen 4 -:-

Datum So, 24. Mär. 2019 Beginn 13.00
Wiesbaden Damen 5 -:-

Nächste Spiele
Datum So, 24. Mär. 2019 Beginn 16.30
Herren 2 Salmündter -:-

Datum Sa, 06. Apr. 2019 Beginn 20.00
Herren 1 Konstanz -:-
   
© 2016 - TuS Kriftel Volleyball.