Twitter  

   

[D2] 13. Spieltag; Bittere 2:3 Niederlage in Goldstein

Am Samstag, den 23.02. bestritt die Damen 2 ein Auswärtsspiel gegen den Mitaufsteiger der letzten Saison, den VFL Goldstein. Das Hinspiel wurde unglücklich 2:3 verloren, weshalb die Mannschaft besonders motiviert an den Start ging, um diesmal einen glücklicheren Ausgang für Kriftel erzielen zu können.

Die Krifteler Damen begannen konzentriert und versuchten den Gegner mit starken Aufschlägen und platzierten Angriffen unter Druck zu setzen. Trotzdem entwickelte sich ein hart umkämpfter, enger Satz mit langen Ballwechseln. Erst kurz vor Satzende konnten sich die Kriftelerinnen leicht absetzen und diesen knappen Vorsprung bis zum Ende halten. Damit ging der erste Satz mit 25:23 an die Damen 2.

Auch der zweite Aschnitt blieb ähnlich umkämpft und spannend, sodass sich kein Team nennenswert absetzen konnte. Die Damen 2 hatte die Chance den Satz zu gewinnen, vergaben aber mehrere Satzbälle, wodurch es „in die Verlängerung“ ging. Allerdings zeigten die Kriftelerinnen dann eine starke kämpferische Leistung und setzten sich letztendlich knapp mit 29:27 durch.

Nun standen alle Zeichen auf einen erfolgreichen Spieltag, allerdings fanden die Damen 2 nicht zurück zu ihrer konzentrierten und engagierten Leistung der ersten beiden Sätze. Dadurch stieg die Eigenfehlerquote auf Seiten der Kriftelerinnen an und der VFL Goldstein fand zurück ins Spiel. Der wiedererstarkte Angriff des Gegners setzte die Damen 2 zunehmend unter Druck und verunsicherte die Mannschaft. So ließ die Annahmequalität und auch die Durchschlagskraft im Angriff nach, weshalb der Satz deutlich mit 16:25 verloren ging.

Die Kriftelerinnen versuchten nun alles um das Spiel im 4. Satz nun für sich zu entscheiden und steigerten ihre Leistung auch wieder deutlich. Ähnlich wie in den ersten beiden Durchgängen entwickelte sich ein enger Satz mit teilweise sehr langen Ballwechseln. Diese konnten allerdings meistens die Damen aus Goldstein für sich gewinnen, wodurch es für die Kriftelerinnen leider nur zu einem 22:25 reichte und es zu einem 5. Entscheidungssatz kommen musste.

Dort begannen die Damen aus Kriftel sehr couragiert und konzentriert. Mit starken Aufschlägen und druckvollen Angriffen konnten sie sich zunächst mit 10:6 absetzen und es sah nach einer Revanche für das Hinspiel aus. Doch dann brach die Leistung der TuS Damen etwas ein und der Satz ging denkbar unglücklich mit 13:15 für Goldstein aus.

Als nächstes warten am Heimspiel (17.03.) nun mit TuS Kriftel I und TSV Bleidenstadt die beiden Mannschaften, die die Tabelle anführen.

Gespielt haben: Sophie Dellzeit, Louisa Feuerstein, Jana Fischer, Selina Geis, Erika Giske, Anja Gruner, Svenja Küster, Hannah Schäfer, Sonja Ströll, Raja Vinkemeier und Lisa Wagner
Trainer: Felix Blume               Cotrainer: Sophia Wagner

   

Termine ohne Spieltage  

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
   

admin's news  

Einladung zur Mitgliederversammlung 2019: Die Mitgliederversammlung der Volleyballabteilung findet am Montag, den 17.06.2019 im Rathaus Kriftel statt. Die Einladung dazu findet ihr hier.

---

Die Anmeldung zum Tropica Beach-Cup 2019 findest Du hier!

   

Nächste Spiele  


Keine anstehenden Spiele innerhalb des nächsten Monats!
   
© 2016 - TuS Kriftel Volleyball.